St. Raphael – Maria Trost

Katholischer Pfarrverband in München

Arbeitskreis Umwelt

Die Erde
Quelle: pixabay (public domain)

 

„Ich lade dringlich zu einem neuen Dialog ein über die Art und Weise, wie wir die Zukunft unseres Planeten gestalten.“

Papst Franziskus in der Enzyklika, Laudato si, Nr. 14

Wir stellen uns im Pfarrverband St. Raphael – Maria Trost der Verantwortung, die wir als Gesellschaft und als Kirche für die Umwelt haben. Diese Aufgabe ist dringlich, weil die moderne Zivilisation das ökologische Gesamtsystem auf unserer Erde inzwischen lebensbedrohlich belastet. Sichtbar wird dies z.B. an der Klimaerwärmung, am Artensterben oder der globalen Verschmutzung durch Plastik.

 

Umweltleitlinien des Pfarrverbands

Von den Gremien des Pfarrverbands wurden Leitlinien beschlossen, wie wir uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen der Schöpfung verpflichtet wissen: Unsere Umweltleitlinien (pdf zum Download.)

 

Unsere Aktionen:

  • Umfassende Umweltprüfung der Pfarrei St. Raphael nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme). Das ist ein durch die EU zertifizierter Analyse- und Optimierungsprozess der Umweltverträglichkeit von Organisationen und Unternehmen.
  • Umwelt-Maßnahmen z.B. zur Energieeinsparung und Müllreduzierung.
  • Umwelt-Tipp des Monats regelmäßig auf dieser Homepage. Hier finden Sie unsere bisher veröffentlichten Umwelt-Tipps.
  • Vorträge und Umweltaktionen
  • Für unseren Pfarrverband nimmt an der Seminarreihe „Kirchliches Umweltmanagement“ der Erzdiözese Bernadette Atzenbeck teil.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder beim AK-Umwelt mitwirken wollen, schreiben Sie uns per Mail an umwelt(at)st-raphael-maria-trost.de .

 

Nächstes Treffen des AK-Umwelt: Montag, den 02.12.2019, 19:00 Uhr, diesmal im Apostelzimmer, St. Raphael.