St. Raphael – Maria Trost

Katholischer Pfarrverband in München

Kunstausstellungen in der Unterkirche St. Raphael

 

Seit 2008 organisiert die Pfarrgemeinde St. Raphael unter Federführung der Kirchenverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum München West e.V. vier verschiedene Ausstellungen pro Jahr in der Unterkirche St. Raphael.

Verschiedene Künstler präsentieren ihre Werke und Objekte aus verschiedenen Materialien und Techniken, wie Glasbearbeitung, Fotografie, Silberschmiede, Acrylarbeiten, Ölbilder, Holzbearbeitung und vieles mehr. Die Ausstellungen werden jeweils mit einer Vernissage am Freitag Abend eröffnet, zu der die Gemeinden, Gremien und Kunstinteressierten eingeladen werden. Häufig werden die Ausstellungseröffnungen musikalisch umrahmt. Reinhard Fritz, Künstler und Flötist, hat sehr viele Ausstellungen auf seiner Renaissance-Flöte begleitet.

Die Öffnungszeiten sind in der Regel an Samstagen und Sonntagen von 15:00 bis 18:00 Uhr. Zu diesen Terminen sind die Künstler präsent. Beendet werden die Ausstellungen jeweils am 3. Ausstellungswochenende mit einer Finissage.

Seit 2017 unterstützt Michael Glatzel als Nachfolger Ortfried Englers die Ausstellungen von der Vorbereitung über die Eröffnung bis zum Abschluss. Christine Schäfer begleitet zusammen mit Tina Baumhauer die Ausstellungen künstlerisch.
Außerdem wird die Unterkirche einmal im Jahr von Künstlern als Ausstellungsraum genutzt, die sich an den Moosacher Ateliertagen beteiligen.

Kontakt: Maria Hobelsberger, über das Pfarrbüro St. Raphael, Tel.: 089-143 45 390

 

 

Hr. Magdziarek, die ausstellende Künstlerin Fr. Stolz, Fr. Hobelsberger und Hr. Glatzel
Hr. Glatzel mit Fr. Schäfer