St. Raphael – Maria Trost

Katholischer Pfarrverband in München

Dankesbrief an alle Spender für Pilahuin in Ecuador

 

Liebe Spenderinnen und Spender,

Sie helfen und unterstützen mit Ihrer großherzigen Spende jedes Jahr die benachteiligten Menschen in unserer Partnergemeinde in Pilahuin in Ecuador.

Dafür danken wir Ihnen recht herzlich!

Wir erfahren immer wieder neu wie wichtig unsere Partnerschaft dort ist. Es geht nichts daneben, mit jedem Euro wird direkt und ohne Verwaltungskosten geholfen.

Sie wissen sicher, dass jeden Sonntag im "Dispensario Medico" im Bergdorf Yatzaputzan eine Ärztin die Bedürftigen behandelt, der Zahnarzt behandelt die Gemeindemitglieder dreimal im Monat.

Mittlerweile können Dank Ihrer Spenden 52 Schüler/Schülerinnen die Schule besuchen. Sie bekommen einen monatlichen Zuschuss von $ 15.

Um alle Unterstützungen leisten zu können benötigen wir jährlich rund EUR 25.000. Wir freuen uns über jedes Jahr, in dem wir dies durch Ihre Spenden bewerkstelligen können.

Wir danken besonders auch unseren verlässlichen, regelmäßig spendenden Spendern.

Nur mit Menschen wie Ihnen ist eine derartige Partnerschaft möglich!

Vergelt's Gott!